Manons Männer: Ein Abend im Herrensolo

07.12.2014 MaskeManon LescautHerrensoloJonas Kaufmann

Das Herrensolo: Ort der Sammlung und Konzentration vor dem großen Auftritt, wo Sänger ihre Garderobentür schließen, sich einsingen und für sich sind. Aber auch Ort hektischer Betriebsamkeit, denn hier erfolgen mit Hilfe von Maske und Kostüm die erstaunlichsten Verwandlungen.

P.S. Zoeller, normalerweise Dekorateur an der Bayerischen Staatsoper, hat in einer fotografischen Backstage-Reportage in der letzten Saison bereits eine Aufführung von L'Orfeo begleitet. Nun hat er einen Abend lang den Mitarbeitern des Hauses vor einer Aufführung von Puccinis Manon Lescaut zugesehen. 

In einfühlsamen Bildern begleitet er Maskenbildner und Sänger, dokumentiert erstaunliche Metamorphosen und rückt beeindruckende Sängerpersönlichkeiten ins Licht. Was kaum je Zuschauern zugänglich ist, zeigen wir hier im Blog: die anderthalb Stunden vor dem großen Auftritt!

Zoeller, P.S.

Zurück

Kommentare

  • Am 28.03.2016 um 18:54 Uhr schrieb

Neuer Kommentar