#InstaWalk im Nationaltheater

Social MediaNationaltheater

Imposanter Blick nach oben, eingefangen von Tom (https://www.instagram.com/seriously_its_tom/)
Imposanter Blick nach oben, eingefangen von Tom (https://www.instagram.com/seriously_its_tom/)

Auf fotografischer Entdeckungstour durchs Nationaltheater: Eingeladen von den Instagramers Munich hatten am vergangenen Samstag rund 15 Fotografen die Chance, die Bayerische Staatsoper ganz neu kennenzulernen – nämlich völlig leer.

Vom Eingangsbereich ging es durch den leeren Zuschauerraum über den Königssaal und die Ionischen Säle auch auf eine der Probenbühnen. Dass zwischendurch noch ein Geiger des Staatsorchesters im Königssaal probte und sich bereit erklärte, sich fotografieren zu lassen, gehört zu den glücklichen Zufällen dieses „InstaWalks“.

Was das ist, steckt eigentlich schon im Wort selbst: Nutzer der Fotoplattform Instagram sind eingeladen, gemeinsam ein Gebäude, eine Institution oder eine Veranstaltung zu erkunden, dabei Fotos zu machen und diese dann kommentiert zu veröffentlichen. Am vergangenen Samstag ging es dann nach dem Besuch des Nationaltheaters mit den Instagramers Munich und Samsung Deutschland noch ins Cuvilliés-Theater und ins Lenbachhaus.

Was beim Spaziergang durch die Staatsoper herausgekommen ist, sehen Sie im Folgenden!

Kommentare

Neuer Kommentar