Des Rätsels Lösung

AdventskalenderGewinnspiel

92 Einsendungen, und davon 84 korrekte Lösungssätze – Ihre Kenntnis unseres Opern- und Ballettrepertoires hat uns stark beeindruckt! Nun also können wir endlich den Lösungssatz unseres kleinen Rätsel-Adventskalenders bekanntgeben: Aus den Buchstaben der einzelnen Tage ergibt sich der Satz „Il mio mistero è chiuso in me“, ein Zitat aus der Arie „Nessun dorma“ aus Puccinis „Turandot“.

Und weil’s auch ein paar falsche Lösungen (und ein paar wenige sehr verzweifelte Rätsler) gab, hier die Einzellösungen aller 23 Rätsel:

1. Coppél i us (aus „Les Contes d’Hoffmann“) – 2. Das L ied von der Erde – 3. M arco Berti – 4. Der Rosenkaval i er – 5. L o hengrin – 6. M acbeth – 7. Peter von W i nter – 8. I s adora Duncan – 9. Mi t ridate, rè di Ponto – 10. Bruno Walt e r – 11. Christian Lac r oix – 12. T o d – 13. Sc è nes de ballet – 14. Anton Bru c kner – 15. H änsel und Gretel – 16. W i nd – 17. Die Za u berflöte – 18. L’Enfant et les s ortilèges / Der Zwerg – 19. Der fliegende H o lländer – 20. Pars i fal – 21. U n terbühne – 22. La bohè m e – 23. Fid e lio

Die Lösung unserer 24. Rätselfrage fiel Ihnen dagegen schon etwas schwerer, hier haben wir die unterschiedlichsten Tipps von 0 bis 2500 erhalten. Im Durchschnitt haben Sie auf 1199,65 Glühbirnen getippt – eigentlich gar nicht so schlecht! Denn – Trommelwirbel – die korrekte Anzahl von Leuchtmitteln im Zuschauerraum des Nationaltheaters beträgt: 1028.

Vier von Ihnen waren ganz besonders aufmerksam und haben die Frage nach der Anzahl der Glühbirnen mit „Null“ beantwortet, vermutlich in der Annahme, die seit kurzer Zeit im ganzen Haus verwendeten energiesparenden Halogenleuchten seien keine Glühlampen. Diese Annahme ist jedoch falsch – auch Halogenleuchten sind technisch gesehen Glühbirnen.

Die Gewinner des Rätsels werden wir heute und morgen benachrichtigen. Allen, die an unserem Rätsel teilgenommen haben, danken wir ganz herzlich für’s Dranbleiben, Raten und Lösen!

Kommentare

  • Am 29.12.2011 um 22:39 Uhr schrieb Ingrid

    Obwohl ich ja Kreuzworträtsel usw. absolut nicht mag, hänge ich mich bei diesen Adventsrätseln in diesem tollen Blog immer so voll und ganz rein, dass mein Hirnkastl direkt zu qualmen anfängt.

    Diesmal fand ich's besonders schwer, weil ich erst ganz am Schluss drauf kam, dass dieser Buchstabensalat italienisch sein könnte und dann als Krönung noch diese Schätzfrage.... stöhn. Liebend gern hätte ich mir ja noch schnell eine Opernkarte besorgt, um an Ort und Stelle die Lamperl zählen zu können. Das hab ich dann aber doch sein gelassen, denn irgendwie hätt ich mich geniert, über der Brüstung zu hängen oder unter dem Kronleuchter, damit mir auch ja keine Lichtquelle entgeht. Hab es dann mit dem virtuellen Rundgang probiert, was auch nicht einfach war, aber ich lag tatsächlich nur mit wenigen Lamperl daneben. Darauf bin ich echt richtig stolz und freue mich schon wieder sehr auf das nächste Adventsrätsel.

    Am Samstag werde ich dann auf jeden Fall schon mal die Luftschlangen zählen, die vom Kronleuchter hängen, denn man kann ja nie wissen.... ;-)

    Ich danke Herrn Lachermeier und allen Beteiligten für die wunderbaren Beiträge hier im Blog und wünsche weiterhin viel Freude und so gute Einfälle wie bisher.

    Herzliche Grüße

  • Am 01.01.2012 um 15:23 Uhr schrieb Eva Riedel

    Liebe Redaktion,
    bei der Schätzung der Glühbirnen lag ich ziemlich daneben :(, (ich dachte, Ihr seid erleuchteter ;)). Des Rätsels Lösung hatte ich sehr schnell, hab aber trotzdem mit großem Interesse den Weg dorthin verfolgt.
    Herzlichen Dank für Eure Mühe und - auf ein Neues im nächsten Jahr!
    Eva

  • Am 01.01.2012 um 22:45 Uhr schrieb Ingrid Polz

    Das Adventsrätsel zu lösen hat riesen Spaß gemacht, gerade die Fragen, bei denen man ein bisschen nachforschen musste. Welche Lösung bei der Anzahl der Glühbirnen war denn am nächsten dran?
    Vielen Dank und Ihnen allen einen wunderschönes neues Jahr.
    Ingrid 1.1.2012

  • Am 02.01.2012 um 15:10 Uhr schrieb Johannes Lachermeier

    Den ersten Platz machte eine Rätslerin, deren Schätzung nur einen Zähler neben der richtigen Lösung lag: Sie tippte auf 1029 Glühbirnen.
    Auch Ihnen allen ein gutes neues Jahr!

Neuer Kommentar