Der Teufel probt

23.10.2015 ProbenMefistofele

Der Herr der Finsternis ruft seine Geister: René Pape als Mefistofele
Der Herr der Finsternis ruft seine Geister: René Pape als Mefistofele

Wenn Mefistofele nun im Nationaltheater zu sehen ist, ist das eine Premiere in gleich mehrfacher Hinsicht: Arrigo Boitos Oper ist damit nämlich nicht nur zum ersten Mal an der Bayerischen Staatsoper zu sehen, sondern wird erstmals überhaupt szenisch in München gezeigt. In unserem Blog zeigen wir Bilder aus dem Probenprozess!

Aber wer ist dieser Mefistofele überhaupt? Der Bass René Pape, der die Titelfigur darstellt, legt ihn weniger als die reine Verkörperung des Bösen an: „Ich sehe das nicht ganz so eingeengt. Für mich ist er doch eher ein Spielmacher, der Menschen verführt, der im Clinch mit Gott liegt.“ Auch Regisseur Roland Schwab sieht in ihm eher einen Spieler: „Mefistofele ist das Spiel der Versuchung.“

Wie die Figur des Mefistofele und die gesamte Produktion von Boitos Oper am Ende geworden ist, können Sie ab sofort auf der Bühne der Bayerischen Staatsoper sehen. Wie sich die Aufführung im sechswöchigen Probenprozess entwickelt hat, zeigen wir hier!

Bilder aus den Proben

Der Herr der Finsternis ruft seine Geister: René Pape als Mefistofele
Der Herr der Finsternis ruft seine Geister: René Pape als Mefistofele
Der Regisseur legt selbst Hand an die Requisite: Roland Schwab auf der Bühne des Nationaltheaters
Der Regisseur legt selbst Hand an die Requisite: Roland Schwab auf der Bühne des Nationaltheaters
René Pape im Scheinwerferlicht
René Pape im Scheinwerferlicht
Mefistofele auf der Suche nach einem Opfer: René Pape bei der Probe
Mefistofele auf der Suche nach einem Opfer: René Pape bei der Probe
Faust in den Fängen von Mefistofeles Gehilfen: Joseph Calleja mit Mitgliedern des Opernballetts
Faust in den Fängen von Mefistofeles Gehilfen: Joseph Calleja mit Mitgliedern des Opernballetts
Das Oktoberfest auf der Bühne des Nationaltheaters
Das Oktoberfest auf der Bühne des Nationaltheaters
Der Ausdruck stimmt schon mal. Faust ist verzweifelt, Mefistofele grinst süffisant.
Der Ausdruck stimmt schon mal. Faust ist verzweifelt, Mefistofele grinst süffisant.
Bei der Bühnenklavierprobe dirigiert der musikalische Leiter Omer Meir Wellber in einem so gut wie leeren Orchestergraben.
Bei der Bühnenklavierprobe dirigiert der musikalische Leiter Omer Meir Wellber in einem so gut wie leeren Orchestergraben.
Bei der Orchesterhauptprobe ist dann das ganze Bayerische Staatsorchester anwesend.
Bei der Orchesterhauptprobe ist dann das ganze Bayerische Staatsorchester anwesend.
Omer Meir Wellber im Porträt
Omer Meir Wellber im Porträt
Kristine Opolais singt die Partie der Margherita.
Kristine Opolais singt die Partie der Margherita.
Frau Marthe Schwerdtlein als Vamp: Heike Grötzinger singt und spielt die Partie der Marta.
Frau Marthe Schwerdtlein als Vamp: Heike Grötzinger singt und spielt die Partie der Marta.

Hösl, Wilfried

Zurück

Kommentare

  • Am 25.07.2016 um 08:50 Uhr schrieb

Neuer Kommentar