CLOSE-UP JUNGE CHOREOGRAPHEN: Dustin Klein

Dustin Klein beendete seine Tanzausbildung an der Royal Ballet School in London. 2008 wurde er als Gruppentänzer beim Bayerischen Staatsballett engagiert und in der Spielzeit 2014/2015 zum Halbsolisten befördert. Parallel arbeitet er als freischaffender Choreograph.
Auch in der Spielzeit 2017/18 wird er als Junger Choreograph ein neues Stück präsentieren.

Please click here for the English Version. 

Dustin Klein © Wilfried Hösl
Dustin Klein © Wilfried Hösl

Name: Dustin Klein

Anfänge: Ich habe mit fünf Jahren in der Ballettschule meiner Mutter in Landsberg angefangen zu tanzen. Als Kind war ich ziemlich hyperaktiv und Ballett hat die Energie ganz gut gebündelt und in Form gebracht. Zum eigentlichen Choreographieren kam ich dann durch Kurt Tykwer, der mir eine Plattform vor eines Pina Bausch-Filmabends in Landsberg geboten hat.

Stil: Das Schlimmste wäre für mich, sich als Choreograph auf etwas festzufahren. Generell habe ich aber einen gewissen Hang zum Dunklen. Die drei wichtigsten Schlagwörter zu meinem Stil sind  Aggressivität, Brüche und Humor.

Kreation: Der Komponist Matthew Herbert hat das Leben eines Schweins durch Field Recordings begleitet, von der Geburt bis zum Verzehr. Diese Musik hat wie die Faust aufs Auge zu meinem Thema gepasst, denn in dem Stück wird es darum gehen, wie man Lebewesen zu Lebensmitteln verarbeitet.
Zur Umsetzung: Ich bin ein großer Fan von Floorwork, denn der Boden ist ein unglaublich tolles Element im Raum. Alles in allem wird es eine Kunstinstallation bestehend aus Tanz, Video, Text, Schauspiel, Bühnenbild.
Ich möchte jedoch nicht derjenige sein, der mit dem Finger auf die Leute zeigt, sondern stelle das einfach so in den Raum wie es passiert.

 

Entweder oder…: 

1. Zuhören oder Schreien?
Natürlich ist dieses Stück eine Art Schrei, aber dahin bin ich nur gekommen, weil ich mir zugehört habe. Ich habe meine eigene Stimme gehört und weiß einfach, dass es so richtig ist. Deswegen eher Zuhören.
2. Suchen oder Finden?
Suchen.
3. Handeln oder Reagieren?
Aktiv Handeln.         

 

Kreation Dustin Klein: Ensemble des Bayerischen Staatsballetts © Wilfried Hösl
Probenfoto der Kreation von Dustin Klein: Ensemble des Bayerischen Staatsballetts © Wilfried Hösl

 

Mehr über ihn in seiner Biographie oder dann im vollständigen Interview im Programmbuch zu Junge Choreographen 2018.

Interview von Margaux Duteil und Antonia Hostlowsky

Kommentare

Neuer Kommentar