TRANSLATE:Suche

Autoren

  • Anders, Peter

    24.06.2010

    Peter Anders leitet die kulturelle Programmarbeit des Goethe-Instituts in Subsahara-Afrika. Das Operndorf-Projekt von Christoph Schlingensief hat er von Anfang an in Afrika begleitet.

  • Arthur, Donald

    26.01.2011

    Donald Arthur wurde 1937 in der Nähe von New York geboren. Er hat als Opernsänger, Schauspieler, Regisseur, Radiomoderator, Buch- und Drehbuchauter, Chansontexter, Synchron- und Kommentarsprecher gearbeitet. Für die Bayerische Staatsoper übersetzt er die Beitrage für die englische Ausgabe der Website.

  • Bader, Maria

    Maria Bader

    06.04.2017

    Maria Bader studiert Musik- und Tanzwissenschaft in Salzburg. Neben der Oper des 19. Jahrhunderts schlägt ihr Herz vor allem für Mozarts Da-Ponte-Zyklus. Seit Februar 2017 unterstützt sie das Pressebüro der Bayerischen Staatsoper.

  • Bairlein, Josef

    01.05.2010

    Josef Bairlein, geboren 1979, lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Fach Theaterwissenschaft, wo er sein Dissertationsvorhaben über die Performanz konnektiver Produktionsprozesse in Kunst und Theater realisiert. Er liebt seinen MP3-Player, ist aber auch ab und an im Nationaltheater anzutreffen.

  • Barney, Matthew

    10.03.2014

    Matthew Barney ist ein zeitgenössischer Medienkünstler. Er wurde 1967 in San Francisco geboren und lebt und arbeitet in New York. Er hat an großen Ausstellungen wie der documenta IX (1992) in Kassel, den Whitney Biennalen von 1993 und 1995 in New York sowie den Biennalen von Venedig 1993 und 2003 teilgenommen. Mit der großen Ausstellung “Matthew Barney: River of Fundament” präsentiert das Haus der Kunst die Weltpremiere seines gesamten vielteiligen “River of Fundament”-Projekts. Dieses Projekt besteht aus dem symphonischen Film “RIVER OF FUNDAMENT” von epischer Länge (5 Stunden), großformatigen Skulpturen, Zeichnungen, Fotografien, Storyboards und Vitrinen, und verdichtet sich damit zu einem der komplexesten und ehrgeizigsten in Barneys Werk.

  • Baumann, Annette

    28.01.2011

    Annette Baumann ist Münchner Kindl und der Bayerischen Staatsoper seit ihren Kinderstatisterie-Tagen eng verbunden. Neben ihrem Germanistikstudium an der LMU absolvierte sie in Paris einen Master in Tanz. Seit September 2010 ist sie im Pressebüro der Bayerischen Staatsoper tätig.

  • Bell, Iain

    Der Komponist Iain Bell auf Schloss Neuschwanstein

    20.07.2015

    Weitere Informationen: http://www.iainbellmusic.com/

  • Bieito, Calixto

    01.02.2013

    Der Katalane Calixto Bieito ist einer der international gefragtesten Schauspiel- und Opernregisseure. Er war von 1999 bis 2011 künstlerischer Leiter des Teatre Romea in Barcelona. Im deutschsprachigen Raum gab er sein Opernregiedebüt 2001 mit Don Giovanni an der Staatsoper Hannover. Er inszenierte unter anderem an der Komischen Oper Berlin, in Frankfurt, Stuttgart, Basel und bei der Ruhrtriennale. Im Schauspiel realisierte er in Deutschland u.a. Lulu in Mannheim und Der Kirschgarten am Residenztheater München. An der Bayerischen Staatsoper inszenierte er 2010 bereits Fidelio, 2013 folgt Boris Godunow.

  • Bloedhorn, Frank

    03.05.2010

    Frank Bloedhorn ist seit 2001 Trompeter beim Bayerischen Staatsorchester. Neben seinem Dienst im Orchestergraben des Nationaltheaters geht er auch gern auf Reisen. Und das sogar in die Wüste!

  • Bockelmann, Leonie

    26.07.2013

    Leonie Bockelmann ist bis Ende Juli 2013 Praktikantin im Pressebüro. Sie wurde in Kärnten/Österreich geboren, studierte Ballett und zeitgenössischen Tanz am Konservatorium Wien und absolvierte ein Diplomstudium in Kunstgeschichte am Courtauld Institute of Art in London an welchem sie ab September ihr Masterstudium antritt. Ihre ersten Opern- und Ballettvorstellungen sah sie an der Bayerischen Staatsoper und fühlt sich daher seit ihrer Kindheit mit dem Haus verbunden.