www.
blog.
staatsoper.
de

8.11.11

Nur Täuschung

Wenn sich heute Abend zum letzten Mal in dieser Aufführungsserie Puccinis Tosca von der Engelsburg in den Tod stürzt, können einige unserer Kolleginnen mitreden: Wie dieses Bild eindrücklich dokumentiert, haben sie selbst den Tod der Sängerin am Originalschauplatz in Rom nachgestellt – zwar nicht bis zum bitteren Ende, aber immerhin. Und schauen Sie nur: Dieser entschlossene Ausdruck in ihren Mienen! Mehr…

Von Laura Schieferle

Kommentare   

/


25.10.11

24 Stunden Rom

Das war ein kurzer, aber sehr intensiver Ausflug: Am vergangenen Samstag spielte das Bayerische Staatsorchester im Vatikan vor Papst Benedikt XVI. Wie das Konzert aus der Perspektive der Musiker ablief, ist hier zu lesen und zu sehen. Mehr…

Von Tilo Widenmeyer

Kommentare   

/ /


24.10.11

So war's beim Papst

Mit zwei Werken von Anton Bruckner im Gepäck waren Kent Nagano und das Bayerische Staatsorchester am vergangenen Samstag zu Gast im Vatikan. Wie das Konzert bei Papst Benedikt XVI. war, steht hier. Mehr…

Von Johannes Lachermeier

Kommentare   

/ /



Wir auf