www.
blog.
staatsoper.
de

25.11.11

Sieben Bösewichte

Seine Fans wissen es schon lange: Rolando Villazón ist nicht nur ein fabelhafter Tenor, sondern auch ein überaus begnadeter Karikaturist. In der Neuproduktion von „Les Contes d’Hoffmann“ zeigt er das sogar auf der Bühne: Im ersten Akt, inmitten einer künstlerischen Schaffenskrise, zeichnet Hoffmann seinen unheimlichen, vielgestaltigen Widersacher. Hier im Blog zeigen wir erstmals, was dabei herauskommt! Mehr…

Von Johannes Lachermeier

Kommentare (3)   


31.10.11

Erzähltes Erzählen

Wenn die Hauptfigur sich selbst erzählt: eine Reflexion zur heutigen Premiere von Jacques Offenbachs „Les Contes d’Hoffmann“. Mehr…

Von Josef Bairlein

Kommentare (1)   


29.10.11

„Drei Frauen in einer einzigen“

Im Interview sprechen Diana Damrau und Rolando Villazón über Hoffmanns höchst ambivalentes Verhältnis zu den Frauen. Und das sehr lebendig und amüsant! Mehr…

Kommentare   


28.10.11

Fundstücke (12)

Ein überdimensionierter Schminkspiegel in den Gängen des Nationaltheaters! Die Praktikantinnen des Pressebüros waren vorbehaltlos von diesem Fundstück begeistert und möchten das mit Ihnen teilen. Mehr…

Von Pina Killer und Stephanie Korte

Kommentare   

/



Wir auf