www.
blog.
staatsoper.
de

11.11.10

Was heißt frei sein?

Leoš Janáčeks Jenůfa ist die Geschichte einer jungen Frau auf der Suche nach ihrer persönlichen Freiheit inmitten einer repressiven Gesellschaft. Eine Schülergruppe hat Anfang November eine Vorstellung der Oper besucht und sich im Anschluss Gedanken gemacht: über Freiheit und Unfreiheit, über die Figuren der Oper und darüber, dass die Küsterin vielleicht einfach mal entspannen sollte. Mehr…

Von Ruth Geiersberger

Kommentare   

/



Wir auf