www
.blog
.staatsoper
.de

17.06.13

Kuscheln mit Axel Ranisch

München, mein München, wie du mich ollen Preußen in diesem Sommer willkommen heißt, ist eine pure Sensation! Manchmal kommt es mir wie ein Traum vor. Ein schöner, ein bunter, einer aus dem man ungern wieder aufwacht.

Ich bin umgeben von Musik. Wandere lächelnd, lachend, jauchzend durch die Klangwelten von Francis Poulenc und William Walton und frage mich… Ich frage mich glücklicherweise gar nichts. Auch nicht, wie es dazu kommen konnte. Obwohl diese Frage berechtigt wäre. Ich genieße einfach nur…

…die beiden genialen Werke.
…die Stimme und das Spiel meiner Hauptdarstellerin Stefanie C. Braun.
…die Freiheit mit meinem kleinen Ensemble auf den Momenten des Augenblicks reiten zu dürfen und die Bayerische Sonne.

The Bear / La voix humaine ist meine erste Operninszenierung. Ich werde sie mein ganzes Leben lang nicht vergessen.

Eigentlich komme ich ja aus Berlin Lichtenberg. Das liegt im ehemaligen Ostteil der Hauptstadt. Ich wuchs mit zwei wunderbaren Schwestern als drittes und dickes Kind zweier Leistungssportler auf.
Inzwischen drehe ich Filme. Am liebsten mit dem besten Schauspieler Deutschlands: Heiko Pinkowski!

Ich bin durchaus fleißig. Nach aktueller Zählung umfasst mein filmisches Werk: 3 Jugendsünden, 44 Kurfilme, 36 medienpädagogische Arbeiten, 4 Festivaltrailer, 4 Musikvideos, 16 Arbeiten als Schauspieler und 4 abendfüllende Kinofilme. Zwei dieser Kinofilme wurden gerade erst fertig gestellt.

Und an dieser Stelle nimmt der Wahnsinn seine endgültige Form an: Neben dem Opernabend bei den Festspielen der Bayerischen Staatsoper und zwei Filmabenden mit ausgewählten Kurzfilmen von mir, finden auch die Weltpremieren unseres SEHR GUTEN KinderFILMS Reuber und meines Debütfilms Ich fühl mich Disco auf dem Filmfest in München, in den Sektionen „Kinderfilmfest“ und „Neuer deutscher Film“ statt.

Wer mich also zwischen dem 23. Juni und 6. Juli mal mit einem neuen Werk kennenlernen, treffen, wiedersehen oder einfach nur kuscheln möchte, hat dazu zwölf Mal in München die Gelegenheit!

DANKE, DANKE, DANKE für diesen tollen Sommer!!!

Und hier sind alle Termine:

The Bear / La voix humaine
23.06.13 20.30 Uhr Premiere
24.06.13 20.30 Uhr
25.06.13 20.30 Uhr
Theatiner Kino

Ich fühl mich Disco
30.06.13 19.30 Uhr, Welturaufführung, ARRI KINO
01.07.13 16.30 Uhr, AudimaxX
02.07.13 12.30 Uhr, City 1
04.07.13 20.00 Uhr, Münchner Freiheit 1

Reuber
03.07.13 14.30 Uhr, Welturaufführung
04.07.13 11.00 Uhr
Gasteig, Vortragssaal der Bibliothek

Kurzfilmabend Axel Ranisch
06.07.13 20.00 Uhr
Glockenbachwerkstatt, Blumenstraße 7

Von Axel Ranisch

Bookmark

/ / /

Fotogalerie

Kommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare! Beachten Sie jedoch, dass Ihr Beitrag nach der Vorschauansicht sofort online erscheint. Wir bitten Sie also, die üblichen Regeln des menschlichen Umgangs zu respektieren.




Wir auf